Tel.: 02307/984346 - Verkaufstraining aus der Praxis für die Praxis


 

 

Salestraining für Solutionselling, Key-Accountselling, Produktselling,...

20% Mehr Umsatz - Quatsch oder REAL?

Ob Industrie oder Digitalisierung, die Märkte haben sich verändert. Viele Verkäufer haben kein hundertprozentig funktionierendes System und keine passgenaue Methodik mehr, weil sich auch der Verkauf verändert hat. Kunden sind anspruchsvoller und besser als je zuvor informiert, der Wettbewerb wird immer intensiver und die Herausforderungen im Verkauf wachsen. Es fehlt an wichtigen Fragetechniken für die Bedarfsanalyse im komplexen Verkaufsgespräch um die wirklichen Kaufmotive zu erfahren. Diese Verkäufer reden oft selbst viel zu viel über ihr Fachwissen. Deshalb besitzen diese auch nach einem Verkaufsgespräch nur ein paar Informationen mehr als vorher. Sie informieren den Kunden halt nur und glauben fest daran, dass der Kunde schon kaufen wird. Viele Verkäufer glauben, Sie müssten all ihr Wissen über das Produkt, System oder die Dienstleistung sofort erzählen. Sogar dann, wenn sie die Aufgabenstellung des Kunden noch gar nicht richtig analysiert haben. Dann beginnen sie und öffnen ihren Bauchladen, nach dem Motto, der Kunde wird schon erkennen, was er braucht. Passiert aber meistens nicht. „Hab ich schon“ und „Brauch ich nicht“ dominieren diese Gespräche. Das Resultat ist auf beiden Seiten unzufrieden.

Fußballtraining

Warum trainieren Fußballprofis immer noch regelmäßig Standards wie Freistöße oder Elfmeterschießen? In jedem Vertrieb sollten deswegen auch die wichtigsten und neusten Erkenntnisse regelmäßig durch eine Verkaufsschulung trainiert werden.
Eben so, wie es ein Profi macht!

Potenzialanalyse für den Vertrieb

Wenn Sie das Gefühl haben, dass der Vertrieb noch optimaler ablaufen könnte, dann sollte eine Vertriebsanalyse und Bewertung vorgenommen werden. Dabei ist eine externe Hilfe und vorurteilsfreier als die eigenen Mitarbeiter. So ein Controlling sollte der Unternehmer regelmäßig durchführen lassen. Eine Voraussetzung zur Umsatzsteigerung ist nicht nur eine regelmäßige Auswertung von Vertriebskennzahlen, sondern auch vom derzeitigen Stand des Vertriebsmitarbeiters.

Hitrate hoch genug? Die Trefferquote bei Angeboten erhöhen

Wie hoch ist ihre Hitrate (Verhältnis von gewonnenen Aufträgen zu gestarteten Akquisitionen)? Wenn von 10 Angeboten im Markt nur 2 Aufträge (normaler Schnitt) gewonnen werden und nach dem Didaktischen-Intervall-Training sich die Zahl verdoppelt, dann ist dies ein großer Erfolg für den Vertrieb und damit für das Unternehmen.
Das funktioniert aber nur, wenn allen Akteuren im Vertrieb klar ist, wo im Vertriebsprozess und warum ein Auftrag verloren oder gewonnen wurde. Diese Erkenntnis eröffnet die Chance, die Qualität in den einzelnen Phasen des Vertriebsprozesses zu erhöhen und damit deutlich erfolgreicher zu werden

Didaktisches-Intervall-Training (DIT)

Ihr individuelles Training
In einer lockeren Trainingsatmosphäre werden die in der Praxis bewährten Verkaufs- und Kommunikationstechniken gezeigt, geübt und gelernt. Kreativität, Eigeninitiative und Selbstvertrauen werden aufgebaut und aktives Verkaufen wird trainiert. Ob kurze, lange, oder schwierige Verkaufsgespräche anstehen, jeder Teilnehmer entwickelt anhand seiner Produkte/Dienstleistungen sein eigenes strukturiertes, persönliches Verkaufsgespräch, um jede Situationen sicher und erfolgreich zu meistern.
Somit kann jeder, der mit Verkauf zu tun hat, seine persönliche Performance steigern und aufbauen. Gleich ob Anfänger oder Profi. Die Stärke unserer didaktischen Intervalle liegt darin, dass sie auf Ihre Bedürfnisse individuell angepasst werden. Starre Inhalte und vorgefertigte Seminare gehören der Vergangenheit an. Fordern Sie jetzt Ihr kostenloses Infopaket mit allen weiteren Informationen an, oder lassen Sie sich telefonisch beraten. 

Nutzen

Was dieses Verkaufstraining Ihnen bringt:
Sie lernen in diesem Verkaufstraining, wie Sie den Markt in Ihrem Vertriebsgebiet systematisch bearbeiten, Neukunden gewinnen und bis zum Abschluss begleiten. Sie entdecken, wie sie leichter akzeptiert werden und wie Sie bei Ihrem Kunden Wünsche und Anforderungen schneller erkennen. Sie lernen Methoden kennen, Ihre Selbstsicherheit zu steigern. Sie erfahren Schritt für Schritt, wie Sie die Wirkung Ihrer Präsentation erhöhen.

Einige Inhalte:

  • Verkaufspersönlichkeit festigen
  • Innere Kommunikation
  • Wirkungsvolle Produktpräsentation
  • Einwände verkaufsaktiv nutzen
  • Gezielte Gesprächseröffnung
  • Nutzen der Sinneskanäle
  • Körpersprache erkennen
  • Die neuen Fragetechniken
  • Einwandbehandlung und "Stoßdämpfer"
  • Abschlußmethoden
  • Zeitplanung
  • Entwicklung des eigenen Verkaufsgespräches
  • Motivation und Gehirn

Philosophie

Wissen überholt sich heutzutage sehr schnell. Wer in seinem Job oder im gesamten Umfeld dauerhaft gefragt sein will, der sollte sich regelmäßig Weiterbilden. Durch die Verkürzung von Produktlebenszyklen und schnelleren Inovationszyklen ergibt sich, dass das heutige Berufswissen nach 4-5 Jahren verschlissen ist. Durch regelmäßiges Coaching und Training kann sich jeder auf den neuesten Stand bringen.

Des Sultans Zukunft
Ein Sultan liess einen Propheten kommen, um sich die Zukunft voraussagen zu lassen. “Mein Sultan, Sie werden miterleben, wie ihre Frau und ihre Kinder sterben”, sagte er, worauf der Sultan zornig wurde und den Propheten hinrichten ließ.
Um sich zu trösten, liess der Sultan einen andren Propheten kommen, um von diesem die Zukunft zu erfahren. Dieser sagte, “O Grosser Sultan, Sie sind mit einem langen Leben gesegnet. Und Sie werden Ihre gesamte Familie überleben”.
Über diese Aussage freute sich der Sultan sehr und belohnte den Propheten mit einem Säckchen Gold.
Beide Propheten kannten zwar die Wahrheit, aber der zweite wusste ausserdem die richtige Formulierung für den Sultan zu wählen.
Wie sieht es in ihrem Team aus? Vieleicht bekommt ihr Unternenhmen dafür auch ein Säckchen Gold zusätzlich!

Aus der Praxis - für die Praxis

 

Ihr Partner für Verkaufs- und Vertriebsmanagement

Michael Guthofer
Diplom Ingenieur
Hof Lethaus 32
59192 Bergkamen

Telefonzeiten von 08:00 - 17:00 Uhr
Telefon: +49 2307 984346
Telefax: +49 2307 984347

web(at)guthofer.de
www.GUTHOFER.de